Kreuzbund-Logo
Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft
für Suchtkranke und Angehörige
Gruppen in Bitburg   
und Prüm



Was ist das Besondere am Kreuzbund?


  • Wir sind offen für alle Menschen, egal welcher Nationalität oder Konfession

  • Bei uns wird jede/jeder so akzeptiert, wie er ist

  • Wir bieten die Möglichkeit zum offenen Gespräch

  • Erfahrungsaustausch unter Betroffenen und Angehörigen

  • Unterstützung und Stabilisierung um zufrieden suchtmittelfrei zu leben.

Wie arbeitet eine Gruppe?

  • Einmal in der Woche, bzw. alle 14 Tage, trifft sich die Gruppe. Jede und Jeder spricht über sich, seine Sorgen, Nöte und Probleme. Alle hören aktiv einander zu und erfahren so, wie andere den Weg aus der Sucht gefunden haben.

  • Das Prinzip der Selbsthilfegruppe ist Hilfe zur Selbsthilfe durch das offene Gespräch und die Begegnung.

  • Ziel ist es, durch Gespräche, Begegnung, Austausch und Freizeitgestaltung neue Perspektiven zu vermitteln und eine zufriedene Abstinenz zu erreichen.

  • Angehörigen bieten wir unsere Unterstützung an und informieren sie über das Suchtmittel

  • Alles, was in der Gruppe besprochen wird, bleibt in der Gruppe und wird nicht nach Außen getragen.

Was wir anbieten

  • Sie können uns erst einmal anrufen

  • Erfahrungsaustausch und Hilfestellung bei dem Weg aus der Sucht

  • Spaß am Leben, auch ohne Suchtmittel

  • Vorschläge für eine suchtmittelfreie Freizeitgestaltung

  • Rückfallprävention

  • Hilfestellung im Falle eines Rückfalls

           



Kreuzbund Bitburg-Prüm e.V.

Gartenstraße 6
54634 Bitburg

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm

Ansprechpartner und Gruppentreffen finden Sie im Menüpunkt "Gruppen in Bitburg und Prüm"